FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - FamilienLeben
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - FamilienLeben
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Das Projekt
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Das Projekt
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Veranstaltungskalender
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Veranstaltungskalender
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Service
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Service
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Bildergalerie
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Bildergalerie
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Generationen gemeinsam
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Generationen gemeinsam
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Musik
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Musik
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Kurse und Seminare
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Kurse und Seminare
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Freizeiten
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Freizeiten
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Gruppenstunden
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Gruppenstunden
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Fachtage
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Fachtage
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Vorträge
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Vorträge
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - KiTa und KiGo
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - KiTa und KiGo
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Älter werden - älter sein
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Älter werden - älter sein
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Gottesdienst
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Gottesdienst
  FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Sonstiges
FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Sonstiges
  Wandern und Radeln
Candlelight-Dinner
Familientag
Kanu-Abenteuer
Trauergruppe Emily
Konfi in der 3. Klasse
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle
Baby-Bedenkzeit
Veranstaltungen für Angehörige psychisch Erkrankter
900 Jahre Allendorf
Bibeltage
Natur erleben
Nachbarschaftshilfe
Säge-Workshop
Männerdämmerschoppen
Sonntags-Begrüßung
Weltgebetstag
Kanutour für Familien
Dinner on the run
Frühstück / Papa kocht
Interkultureller Familientag
Dazugehören
Foto-Wettbewerb
Mütter verwöhnen
Gelebte Nächstenliebe
Jugendbibelwoche

FamilienLeben | Generationen – gemeinsam - Sonstiges
Stiftung Famillie Leben
Erziehungsberatungsstelle Herborn
 

Suchen:



FamilienLeben | Generationen – gemeinsam

Projekt: Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe im Dorf

Familiäre Strukturen wandeln sich. Jüngere Menschen ziehen vom Dorf weg, die älteren bleiben am Ort zurück. Wie wird es in Zukunft in Manderbach aussehen? Ein Bündnis von über vierzig Bürgern aus Manderbach möchte den Dillenburger Stadtteil Manderbach menschenfreundlicher gestalten: Alleinerziehende, Familien, Senioren brauchen punktuelle Unterstützung – gerade weil sich die familiären Strukturen verändern. Eine Hilfe könnte die ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe in dem Dorf mit etwa 3.000 Einwohnern werden.
Die Idee: Jeder kann etwas für sich und andere tun. Aufgaben, die einem leicht fallen, werden dem angeboten, der sie aus Alters- oder Krankheitsgründen gerade nicht oder nur unter Schwierigkeiten ausführen kann. Somit hilft eine Person einer anderen und bietet ihr oder einer Familie im Dorf eine kurzfristige und schnelle Unterstützung. Die Förderung eines solchen Netzwerkes ist in Manderbach von Bedeutung, da der Ort schnell anwächst. Die Nachbarschaftshilfe bindet Neuzugezogene und Alt-Manderbacher
in ein funktionierendes soziales Umfeld ein.
Zurzeit wird die Idee der Nachbarschaftshilfe im Dorf vorgestellt. Mögliche Angebote werden erfasst und nach Straße samt Hausnummer katalogisiert. Schließlich sollen Hilfesuchende möglichst auf kurzem Weg Unterstützung im Dorf erhalten. Die Anfragen werden über eine „Zentrale“ an die ehrenamtlichen Helfer der Nachbarschaftshilfe weiter geleitet.
Erfreulich ist, dass viele Menschen im Dorf bereit sind, sich in die Erfassungslisten
eintragen zu lassen, entweder um aktiv mitzuarbeiten oder um sich gegebenenfalls
helfen zu lassen. Ebenso erfreulich ist, dass pro Haushalt durchschnittlich 5 bis 6
Aufgaben aus dem Funktionskatalog angekreuzt und im Abfragefall geleistet werden könnten.
Zudem haben sich drei Projektgruppen zu den Themen „Familien-“, „Senioren-“ und
„Kinderfreundlichkeit“ gebildet. In den Gruppen sind Personen mit unterschiedlichsten Interessen, Motivationen, Know-how und Berufen.
Da bezüglich der zuletzt genannten Aufgaben bei den Menschen in Manderbach das größte Interesse an dem Projekt zur Seniorenfreundlichkeit des Ortes zu bestehen scheint, soll unabhängig von den vielen anderen Punkten der „Nachbarschaftshilfe“ diese Aufgabe mit Priorität behandelt werden. Dabei wird es auch um wichtige Teilaspekte, wie z.B. „Betreutes Wohnen“ gehen.
Kontakt:
„Nachbarschaftshilfe Manderbach“
Ulrich Betz
Steinwiese 14
35685 Dillenburg
Telefon: 02771 / 32317



 
login FamilienLeben | Generationen – gemeinsam FamilienLeben | Generationen – gemeinsam
    © 06 | Werbeagentur GRAPHWORKS Mediendesign